Übersicht

Meldungen

Trauer um Karl-August Möller

Kronshagen und die SPD haben mit Karl-August Möller einen vielseitig engagierten Bürger und Genossen verloren. Viele Kronshagenerinnen und Kronshagener kennen August Möller vom TSVK und seiner Arbeit in der Handballsparte. Als Hausmeister der früheren Realschule und später der Eichendorff Schule war er bei allen Schülern sehr beliebt und hat sie vorbildlich betreut. Aber auch für Kronshagen und die Seniorinnen und Senioren war er im Seniorenbeirat und in der Gemeindevertretung ein verläßlicher Ansprechpartner und hat sich für unser aller Interessen in den Gremien eingesetzt. Gut vernetzt im Ort war August Möller immer ein gern gesehener Gesprächspartner an unseren Info-Ständen in der Ladenzeile.

Neue StVO : Höhere Bußgelder für Regelverstöße

Zu der Novelle der Straßenverkehrsordnung, die am 28.04.2020 in Kraft tritt, sagt der Kieler Bundestagsabgeordnete und Radverkehrsexperte der SPD-Bundestagsfraktion, Mathias Stein: „Die neue Straßenverkehrsordnung tritt jetzt in Kraft und das bedeutet vor allem mehr Schutz für alle, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs sind. Zukünftig dürfen Lastkraftwagen über 3,5 Tonnen innerorts nur noch mit Schrittgeschwindigkeit rechts abbiegen, weil in diesen Situationen besonders viele Unfälle mit ungeschützten Verkehrsteilnehmer*innen passieren. Das Bundesverkehrsministerium (BMVI) hat in der StVO-Novelle außerdem mit den Bundesländern festgeschrieben, dass Radfahrende in Städten nur mit einem Abstand von mindestens 1,5 Metern überholt werden dürfen, außerorts sind wegen der höheren Geschwindigkeit sogar mindestens zwei Meter einzuhalten. Die Gefahr für Radler*innen im Straßenverkehr soll außerdem dadurch verringert werden, dass auf Fahrradschutzstreifen ab morgen nicht nur ein Park-, sondern auch ein Halteverbot gilt. Kfz- und Lkw-Fahrende, die das Halteverbot missachten, müssen mit hohen Bußgeldern rechnen: Bis zu 100 Euro kann ein solcher Verstoß kosten, dies gilt auch für das Parken auf Geh- und Radwegen sowie das Halten und Parken in zweiter Reihe. Wenn andere Verkehrsteilnehmer*innen dabei in Gefahr gebracht werden, kann außerdem ein Punkt im Fahreignungsregister dazukommen.

Wegen Corona : Kein Tanz in den Mai

Wir feiern jedes Jahr gern aufs Neue mit Ihnen gemeinsam den Beginn des Monats Mai – mit Ihrem und unserem Tanz in den Mai in Kronshagen. Uns freut, dass Sie unserer Einladung jeweils am 30. April nun schon seit vielen…

Herzlich Willkommen Autokraft!

„Ich freue mich, dass mit der Autokraft GmbH ein starker und zuverlässiger Betreiber die Ausschreibung für den Busverkehr im Kreis Rendsburg-Eckernförde ab dem 1. Januar 2021 gewonnen hat.“ Dies sagte der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Kreistagsfraktion, Martin Tretbar-Endres, zu der jetzt von der Kreisverwaltung bekannt gegebenen Entscheidung.

StVO-Reform bringt mehr Sicherheit für Radfahrende

Nach vielen Wochen der Beratung hat der Bundesrat  endlich über die Reform der Straßenverkehrsordnung abgestimmt, mit der viele wichtige Verbesserungen für Radfahrerinnen und Radfahrer in Kraft treten werden: „Fahrzeuge über 3,5 Tonnen müssen künftig beim Rechtsabbiegen innerorts Schrittgeschwindigkeit fahren, wenn mit Rad- und Fußverkehr zu rechnen ist, der die Straße überquert. Außerdem wird ein Grünpfeil für Radfahrende eingeführt, damit sie unabhängig vom Kraftfahrzeugverkehr rechts abbiegen können“, berichtet der Kieler SPD-Bundestagsabgeordnete Mathias Stein, der in der Bundestagsfraktion federführend für Radverkehr zuständig ist. Zudem werde der Sicherheitsabstand für das Überholen von Radfahrenden innerorts auf 1,5 Meter und außerorts auf 2 Meter festgeschrieben sowie ein generelles Halteverbot auf Radverkehrsschutzstreifen eingeführt.

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kronshagen

Am Valentinstag  waren wir Gemeindevertreterinnen und -vertreter zu Gast bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kronshagen. Beeindruckend war die Vielzahl an unterschiedlichen Einsätzen, die dieses tolle Team ehrenamtlich 2019 wieder geleistet hat für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger  unserer Gemeinde. Doch was unsere Wehr wirklich auszeichnet ist die gute Kameradschaft, Loyalität und Einsatzbereitschaft.

Jahresempfang der Kreis-SPD in Büdelsdorf

Gilgenast mahnt faire Finanzausstattung für Kita und Integration an Gut 150 Gäste aus Kommunal-, Landes- und Bundespolitik konnte die SPD-Kreisvorsitzende Sabrina Jacob am Sonnabend, dem 8.2. im Bürgerhaus in Büdelsdorf begrüßen, darunter die Kreispräsidentin, den Landrat sowie Abgeordnete der demokratischen…

Fraktionschef Rolf Mützenich bei uns im Wahlkreis

Zum Auftakt des neuen Jahres hat unser Bundestagsabgeordneter Mathias Stein  den Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion Rolf Mützenich zu uns eingeladen. Wir konnten den „neuen“ Fraktionsvorsitzenden einmal persönlich kennen lernen und  mit ihm über die wichtigsten Projekte für die verbleibende Zeit in der Regierungskoalition diskutieren.  Von der…

Initiative von Mathias Stein erfolgreich: Bundestag beschließt mehr Schutz für Radfahrende

Auf Initiative des Kieler SPD-Bundestagsabgeordneten Mathias Stein hat der Deutsche Bundestag die Bundesregierung mit einem Entschließungsantrag dazu aufgefordert, Veränderungen an der Straßenverkehrsordnung vorzunehmen. Mit diesen Änderungen soll der Schutz der Radfahrerinnen und Radfahrer verbessert und die Attraktivität des Radverkehrs erhöht werden: „Kommunen sollen künftig u.a. wesentlich leichter Tempo-30-Straßen anordnen können, ohne dass eine spezielle Gefahrenlage nachgewiesen werden muss. Auch die Innovationsklausel soll so geändert werden, dass neue Regeln oder Verkehrsmaßnahmen zum Schutz der schwächeren Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer unabhängig von bestehenden Gefahrenlagen getestet werden können“, berichtet Mathias Stein, der in der SPD-Bundestagsfraktion für Radverkehr zuständig ist.

Plätzchen backen für Jung und Alt

Plätzchen backen für Jung und Alt bei guter Laune und toller Verpflegung. Vor Weihnachten  fand unser Plätzchen backen am 21.12 in den Räumen der Deutsche Seniorenwohnen Nord GmbH, im Senioren und Pflegezentrum Kronshagen statt. Wir danken dem Pflegezentrum im…

Wir gratulieren Theo Sakmirda zum 90.

Theo Sakmirda, langjähriger SPD Gemeindevertreter, feierte am 30. Dezember mit seinen Freunden den 90. Geburtstag. Zu diesem Ehrentag kamen die Mitstreiter*innen aus dem Kindheitsmuseum in Schönberg und natürlich Genossinnen und Genossen der SPD Kronshagen, um ganz herzlich zu gratulieren. Sein…

Zur Sache – die Kita-Reform in Schleswig-Holstein

Die Jamaika-Koalition in Kiel hat die geplante Kita-Reform vollmundig als größte Reform dieser Legislaturperiode angekündigt. Deutliche Qualitätsverbesserungen sowie eine finanzielle Entlastung für Familien und Kommunen wurden versprochen. Der Kreisvorstand wollte dies näher beleuchten und hatte deshalb Serpil Midyatli, als Sprecherin…

Hasselkamp: Radverkehr macht uns Sorgen

Im Verkehrsausschuss sind wir dabei, Konzepte für den Radverkehr in Kronshagen zu entwickeln. In vielen Straßen sind die Voraussetzungen  für einen Begegnungsverkehr auf einem einseitig geführten Radweg nicht gegeben. Diese Radwege müssen nach der Straßenverkehrsordnung  in Angebotsradwege umgewandelt werden. Dann…

Kreistagsfraktion

Kreistagsfraktion setzt eigene Akzente im Haushalt 2020

Hierzu erklärt der Fraktionsvorsitzende Kai Dolgner: „Die Verwaltung hat einen guten Haushaltsentwurf vorgelegt, was allerdings im vierten Jahr eines zweistelligen Millionenüberschuss auch deutlich leichter fällt als im vorherigen Jahrzehnt. Radwegeneubau, Kreisstraßeninstandhaltung, Investitionen in das Berufsbildungszentrum NOK und die Förderschule am…