StVO-Reform bringt mehr Sicherheit für Radfahrende

Nach vielen Wochen der Beratung hat der Bundesrat  endlich über die Reform der Straßenverkehrsordnung abgestimmt, mit der viele wichtige Verbesserungen für Radfahrerinnen und Radfahrer in Kraft treten werden: „Fahrzeuge über 3,5 Tonnen müssen künftig beim Rechtsabbiegen innerorts Schrittgeschwindigkeit fahren, wenn mit Rad- und Fußverkehr zu rechnen ist, der die Straße überquert. Außerdem wird ein Grünpfeil für Radfahrende eingeführt, damit sie unabhängig vom Kraftfahrzeugverkehr rechts abbiegen können“, berichtet der Kieler SPD-Bundestagsabgeordnete Mathias Stein, der in der Bundestagsfraktion federführend für Radverkehr zuständig ist. Zudem werde der Sicherheitsabstand für das Überholen von Radfahrenden innerorts auf 1,5 Meter und außerorts auf 2 Meter festgeschrieben sowie ein generelles Halteverbot auf Radverkehrsschutzstreifen eingeführt.

Termine

Meldungen

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kronshagen

Am Valentinstag  waren wir Gemeindevertreterinnen und -vertreter zu Gast bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kronshagen. Beeindruckend war die Vielzahl an unterschiedlichen Einsätzen, die dieses tolle Team ehrenamtlich 2019 wieder geleistet hat für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger  unserer Gemeinde. Doch was unsere Wehr wirklich auszeichnet ist die gute Kameradschaft, Loyalität und Einsatzbereitschaft.

Jahresempfang der Kreis-SPD in Büdelsdorf

Gilgenast mahnt faire Finanzausstattung für Kita und Integration an Gut 150 Gäste aus Kommunal-, Landes- und Bundespolitik konnte die SPD-Kreisvorsitzende Sabrina Jacob am Sonnabend, dem 8.2. im Bürgerhaus in Büdelsdorf begrüßen, darunter die Kreispräsidentin, den Landrat sowie Abgeordnete der demokratischen…